Aktuelles

Aktuelle Sonderausstellungen

Regionale SCHULKUNST-Ausstellung „Serie“

24.02. bis 15.04.2024

 

 „Serie“ war das Thema, mit dem es sich beim Schulkunstprogramm 2023/24 bildnerisch auseinanderzusetzen galt. Die Werke der teilnehmenden Crailsheimer Schulen sowie derer des Schulamtsbezirks sind nun im Stadtmuseum zu sehen. Alle Schularten und Altersstufen können beim Schulkunstprogramm des Landes Baden-Württemberg mitmachen. Im Zentrum steht dabei nicht der Wettbewerb, sondern die Kreativität und Gestaltungskraft von Kindern und Jugendlichen.   

 „Die Serie begegnet uns in der bildenden Kunst in vielen Spielarten: rein handwerkliche Arbeiten, konzeptionelle Ideen und mediale Prozesse. Als Gestaltungsprinzip tritt die Serie unter anderem in Form von Reihung, Wiederholung, Variation und Zyklus auf. In Kombination mit Farben, Formen, Kompositionen, Motiven und Materialen eröffnen sich unzählige Möglichkeiten zur Kreativität.“ (https://zkis.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/Themen/2023-2025_+Serie)

Das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg besteht seit über 20 Jahren. Alle zwei Jahre finden zu einem ausgesuchten Thema regionale Ausstellungen und eine zentrale Abschlussausstellung in Stuttgart statt. Im Schulamtsbezirk Künzelsau/Schwäbisch Hall wird die regionale Ausstellung im Wechsel zwischen Schwäbisch Hall und Crailsheim gezeigt.

SERIE_Wortmarke

Besuch der Schulkunstausstellung außerhalb der Öffnungszeiten des Stadtmuseums für Schulklassen und Gruppen auf Anfrage möglich: +49 7951 403 3720 oder friederike.lindner@crailsheim.de

 

 

 

 

Menschen in Masken aus der Kunstaktion zum Mitmachen von Susanne Carl

6. September 2023 bis 7. Januar 2024

Verlängert bis 10. März 2024

 

Wo ist, sind sie, Porträts mit Maske der Schausammlung des Stadtmuseums Crailsheim? Auf die Suche können sich jetzt nicht nur alle Teilnehmer:innen der Kunstaktion zum Mitmachen von Susanne Carl begeben, sondern alle, die Lust auf eine Überraschungstour durch die Dauerausstellung im Stadtmuseum haben.

Bei der Mitmachperformance im Juli im Stadtmuseum, schlüpften um die 70 Teilnehmer:innen allen Alters in eine Maske, setzten Perücken auf und ließen sich angeregt durch Susanne Carl von Fotograf Berny Meyer fotografieren. Die bei der Aktion entstandenen Fotos sind nun in der ständigen Ausstellung des Stadtmuseums zu sehen. Über 50 Porträts mischen sich in allen Abteilungen unter die ausgestellten historischen Objekte, lassen diese bisweilen in einem neuen Licht erscheinen oder sorgen manchmal sogar für Irritation.

Susanne Carl, geb. 1962, studierte Kunst und Kunstpädagogik an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Seit 2000 ist sie in den Bereichen inszenierte Fotografie, Performances, Kunstaktionen und Seminaren (Masken, Clowns, Theater ohne Worte) freischaffend tätig. Sie lebt und arbeitet in Nürnberg.

 

 

 

 

Fotos: © Kunstaktion Susanne Carl / Foto: Berny Meyer

22.07.2023 Stadtmuseum Crailsheim