Aktuelles

Aktuelle Sonderausstellungen

Abb. Plakat, ZKIS Stuttgart
Abb. Plakat, ZKIS Stuttgart

Regionale SCHULKUNST-Ausstellung: Form und Funktion.100 Jahre Bauhaus

5. bis 31. März

Eröffnung, Donnerstag 5. März, 18 Uhr

Schüler*innen aller Schularten setzten sich im Schuljahr 2019/2020 kreativ mit dem historischen Bauhaus auseinander oder entwickeln dessen Ideen weiter. In Crailsheim sind die Arbeiten der Crailsheimer Schulen sowie des Schulamtsbezirks zu sehen.

Der Gründung des staatlichen Bauhauses in Weimar vor 100 Jahren wurde 2019 weltweit gedacht. Mit der Schule für Architektur, Design und Kunst wird der Aufbruch in die Moderne verbunden. Das Bauhaus gilt als die Keimzelle der Avantgarde des 20. Jahrhunderts und wirkte richtungsweisend im Bereich der angewandten und der freien Kunst.

Das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg besteht seit über 20 Jahren. Alle zwei Jahre finden zu einem ausgesuchten Thema regionale Ausstellungen und eine zentrale Abschlussausstellung (Stuttgart) statt. Alle Schularten und Altersstufen können sich mit Projekten zur bildenden Kunst einbringen. Landesweit beteiligen sich im Schnitt 500 Schulen. Im Schulamtsbezirk Künzelsau/Schwäbisch Hall finden die Ausstellungen im Wechsel zwischen den Ausstellungsorten Schwäbisch Hall und Crailsheim statt. „Das Programm versteht sich explizit nicht als ein Wettbewerb, sondern als ein Schaufenster der Kreativität und Gestaltungskraft von Jugendlichen aller Altersstufen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten.“ (Zentrum für Bildende Kunst und Intermediales Gestalten)